Wandern slide 0 Wandern slide 0

Wandern

Entdecken Sie Schritt für Schritt eine Vielzahl von Eindrücken und Landschaften

Wandern und Running sind zwei bedeutende Anziehungspunkte an der Costa Brava und in den Pyrenäen von Girona. Hier finden Sie auf unzähligen Kilometern unvergessliche Eindrücke vor. Fühlen Sie sich frei und erkunden Sie bei spannenden Wanderungen, Ausflügen und Touren atemberaubende, vielfältige Landschaften von der Küste bis zu den Gipfeln der Pyrenäen.

Dank ihrer einzigartigen Geographie wartet die Provinz Girona mit Wegen, Pfaden und Strecken für jeden Geschmack, jedes Alter und jedes Fitnesslevel auf. Die Landschaft ist wie geschaffen für gemütliche Spaziergänge und lange Wanderungen, aber auch für diejenigen, die die Natur am liebsten beim Trailrunning genießen und sich der Herausforderung der steilen Hänge des Hochgebirges stellen wollen.

Zu den interessantesten Wanderrouten in den Landkreisen der Provinz Girona gehört zweifellos der beliebte Küstenwanderweg GR 92, der entlang des gesamten Küstenstreifens der Costa Brava verläuft und an Stränden, Buchten und Fischerdörfern vorbeiführt. Dabei durchquert er höchst interessante Naturräume wie den Naturpark Cap de Creus, den Naturpark Aiguamolls de l’Empordà und den Naturpark Montgrí, Medes-Inseln und Baix Ter.

Das Fernwanderwegenetz umfasst außerdem weitere geschichtsträchtige Routen, die Gebirgszüge und Berggipfel miteinander verbinden, wie z. B. den Pyrenäenweg (Fernwanderweg GR 11), der vom Mittelmeer zum Atlantik führt und dabei idyllische Landstriche wie das Núria-Tal und den Naturpark Capçaleres del Ter i del Freser passiert.

Wandern und Running sind zwei bedeutende Anziehungspunkte an der Costa Brava und in den Pyrenäen von Girona. Hier finden Sie auf unzähligen Kilometern unvergessliche Eindrücke vor. Fühlen Sie sich frei und erkunden Sie bei spannenden Wanderungen, Ausflügen und Touren atemberaubende, vielfältige Landschaften von der Küste bis zu den Gipfeln der Pyrenäen.

Dank ihrer einzigartigen Geographie wartet die Provinz Girona mit Wegen, Pfaden und Strecken für jeden Geschmack, jedes Alter und jedes Fitnesslevel auf. Die Landschaft ist wie geschaffen für gemütliche Spaziergänge und lange Wanderungen, aber auch für diejenigen, die die Natur am liebsten beim Trailrunning genießen und sich der Herausforderung der steilen Hänge des Hochgebirges stellen wollen.

Zu den interessantesten Wanderrouten in den Landkreisen der Provinz Girona gehört zweifellos der beliebte Küstenwanderweg GR 92, der entlang des gesamten Küstenstreifens der Costa Brava verläuft und an Stränden, Buchten und Fischerdörfern vorbeiführt. Dabei durchquert er höchst interessante Naturräume wie den Naturpark Cap de Creus, den Naturpark Aiguamolls de l’Empordà und den Naturpark Montgrí, Medes-Inseln und Baix Ter.

Das Fernwanderwegenetz umfasst außerdem weitere geschichtsträchtige Routen, die Gebirgszüge und Berggipfel miteinander verbinden, wie z. B. den Pyrenäenweg (Fernwanderweg GR 11), der vom Mittelmeer zum Atlantik führt und dabei idyllische Landstriche wie das Núria-Tal und den Naturpark Capçaleres del Ter i del Freser passiert.

Themenbezogene Routen

Nehmen Sie die Karte der Costa Brava und der Pyrenäen von Girona und entdecken Sie die zahlreichen örtlichen Wanderwege, die das Grundgerüst des Wegenetzes unserer Region bilden: u. a. locken diverse Bahntrassenwege, die grenzüberschreitende Pirinexus-Route, die historischen Itinerànnia-Pfade, das Wanderwegenetz des Landkreises Baix Empordà, die Route entlang des Flusses Ter und der durch die Provinz Girona führende Abschnitt des Jakobswegs.

 

Etappen-Wanderungen

Wenn Sie – ob beim Wandern oder beim Running – Mehrtagestouren und weite Strecken lieben, sollten Sie eine Überquerung der Pyrenäen mit ihren mehr als 25 2.500 m hohen Gipfeln in Angriff nehmen. Unterwegs können Sie in Berghütten oder Unterkünften in kleinen Dörfern übernachten. Die Liste der empfehlenswerten Strecken ist lang, und da alle von ihnen zahlreiche verborgene Schönheiten aufweisen, können wir Ihnen nur ans Herz legen, so viele der folgenden Routen wie möglich zu erkunden:

Serra de Monestirs (65 km), Refugis del Torb (73 km), Bastions (105 km), Els Tres Refugis (52 km), Ruta dels Estanys Amagats (73 km), Cotlliure-Cadaqués (72 km) und Marxa del Parc (35 km).

Erlebnisse - Wandern

e-books Wandern

Skip to content