<strong data-lazy-src=

Fotograf Álvaro Sanz

Tun Sie es vielen anderen Radfahrern gleich und genießen Sie umgeben von herrlichen Naturlandschaften das Gefühl der Freiheit an der Costa Brava und in den Pyrenäen von Girona. Entdecken Sie auf gemütliche und sichere Weise mit jedem Tritt in die Pedale eine einzigartige Gegend, die für Erkundungen mit dem Fahrrad wie geschaffen ist. Stellen Sie sich Ihre Radtouren ganz nach Ihren Wünschen zusammen!

Radausflüge auf den gut ausgebauten Bahntrassenwegen gehören zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten sowohl der Einwohner der Provinz Girona als auch zahlreicher Besucher, die Radfahren in Reinkultur genießen möchten. Auf über 160 km führen diese Wege – ganz ohne Störungen durch Autoverkehr – auf ehemaligen Bahnstrecken mit sanfter Steigung durch die Natur und rund 30 Ortschaften. Daher trifft man stets auf Familien, Gruppen von Freunden oder einzelne Radfahrer, die diese Bahntrassenwege grünen Wege für eine Fahrradtour, eine Joggingrunde oder einen ausgiebigen Spaziergang nutzen.

Die bekannte Pirinexus-Route lädt zu größeren Touren ein, denn sie verbindet etliche Abschnitte der Bahntrassenwege mit anderen (teilweise recht anspruchsvollen) Radstrecken zu einem über 350 km langen Rundkurs, der die Landkreise El Vallespir und El Rosselló miteinander verbindet.

In noch besserer Erinnerung bleiben Ihre Radtouren, wenn Sie bei einer Rast die lokale Küche kosten oder die Gelegenheit nutzen, bedeutende Kulturschätze zu entdecken. Zahlreiche auf den Fahrradtourismus spezialisierte Dienstleister stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um maßgeschneiderte Routen zusammenzustellen und Ihnen alles Notwendige zu vermitteln (Unterkünfte, Restaurants, Fahrradverleih, Transfers, Werkstätten usw.).

Tun Sie es vielen anderen Radfahrern gleich und genießen Sie umgeben von herrlichen Naturlandschaften das Gefühl der Freiheit an der Costa Brava und in den Pyrenäen von Girona. Entdecken Sie auf gemütliche und sichere Weise mit jedem Tritt in die Pedale eine einzigartige Gegend, die für Erkundungen mit dem Fahrrad wie geschaffen ist. Stellen Sie sich Ihre Radtouren ganz nach Ihren Wünschen zusammen!

Radausflüge auf den gut ausgebauten Bahntrassenwegen gehören zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten sowohl der Einwohner der Provinz Girona als auch zahlreicher Besucher, die Radfahren in Reinkultur genießen möchten. Auf über 160 km führen diese Wege – ganz ohne Störungen durch Autoverkehr – auf ehemaligen Bahnstrecken mit sanfter Steigung durch die Natur und rund 30 Ortschaften. Daher trifft man stets auf Familien, Gruppen von Freunden oder einzelne Radfahrer, die diese Bahntrassenwege grünen Wege für eine Fahrradtour, eine Joggingrunde oder einen ausgiebigen Spaziergang nutzen.

Die bekannte Pirinexus-Route lädt zu größeren Touren ein, denn sie verbindet etliche Abschnitte der Bahntrassenwege mit anderen (teilweise recht anspruchsvollen) Radstrecken zu einem über 350 km langen Rundkurs, der die Landkreise El Vallespir und El Rosselló miteinander verbindet.

In noch besserer Erinnerung bleiben Ihre Radtouren, wenn Sie bei einer Rast die lokale Küche kosten oder die Gelegenheit nutzen, bedeutende Kulturschätze zu entdecken. Zahlreiche auf den Fahrradtourismus spezialisierte Dienstleister stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um maßgeschneiderte Routen zusammenzustellen und Ihnen alles Notwendige zu vermitteln (Unterkünfte, Restaurants, Fahrradverleih, Transfers, Werkstätten usw.).

e-books Fahrradtourismus und Bahntrassenwege

Skip to content