La Selva

Fogars de la Selva

Fogars de la Selva liegt im nordöstlichen Bereich des Montnegre-Gebirgszuges, mit dem Montgròs (391 Meter) als höchstem Gipfel und grenzt im unteren Bereich an den Fluss Tordera, nahe dem Zusammenfluss mit dem Bergbach von Santa Coloma.

Fogars de la Selva liegt im nordöstlichen Bereich des Montnegre-Gebirgszuges, mit dem Montgròs (391 Meter) als höchstem Gipfel und grenzt im unteren Bereich an den Fluss Tordera, nahe dem Zusammenfluss mit dem Bergbach von Santa Coloma.

Gemeindeverwaltung Fogars de la Selva

08495 Fogars de la Selva, Espanya

Fogars de la Selva Pla de l’Estany França Pirineu de Girona Alt Empordà Garrotxa Osona La Selva Baix Empordà Gironès Ripollès Cerdanya Costa Brava

Fogars de la Selva liegt im nordöstlichen Bereich des Montnegre-Gebirgszuges, mit dem Montgròs (391 Meter) als höchstem Gipfel und grenzt im unteren Bereich an den Fluss Tordera, nahe dem Zusammenfluss mit dem Bergbach von Santa Coloma. Zum Dorf, in dem Land- und Waldwirtschaft Tradition haben, zählen viele verstreut gelegene Bauernhöfe. Hier finden Sie die Kirche Sant Cebrià, die Einsiedelei Mare de Déu de la Serra, die Einsiedelei Sant Andreu de Ramió, den Vulkan Sant Corneli, den Steinbruch Can Saboia oder das Bauernmuseum. Sie können hier ebenfalls entlang der Ruta de la Tourdera auf Wanderwegen dem Flusslauf des Tordera und dem Bergbach von Arbúcies folgen oder Sie wählen einen der Wanderwege im Naturpark Montnegre i el Corredor.

Zum Inhalt springen